Studentenjob | Senacor Technologies AG | Werkstudent im Bereich Steuern (m/w/d)

Studentenjob | Senacor Technologies AG | Werkstudent im Bereich Steuern (m/w/d)

ÜBER SENACOR

Als Spezialist für IT-Transformationen gestalten wir mit etwa 600 Mitarbeiter:innen die IT Landschaften führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Mit einem profitablen Wachstum von 15-20 % p.a. gehören wir zu den wachstumsstärksten Beratungen Deutschlands.
Dabei haben wir uns die Dynamik und Nahbarkeit eines Start-Ups bewahrt und bieten zugleich die Erfahrung und Professionalität eines rund 20 Jahre erfolgreich am Markt agierenden IT-Unternehmens.

Als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Steuern wirst du Teil unseres Finance Teams am Standort Hamburg und unterstützt unsere Tax Manager bei der Durchführung und Weiterentwicklung der steuerlichen Prozesse rund um die Körperschafts-, Gewerbe- sowie die Lohnsteuer. 

DEINE AUFGABEN
Du unterstützt uns bei der Durchführung von internen steuerlichen Prozessen sowie der Dokumentation von Prozessschritten und Ergebnissen Du prüfst Steuerbescheide und stellst die fristgerechte Zahlung der jeweiligen Steuer sicher Du unterstützt uns bei dem Aufbau der steuerlichen Infrastruktur für neu gegründete Niederlassungen im Ausland Du erstellst Steuererklärungen und E-Bilanzen für unsere Gesellschaften Du hilfst uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Tax Compliance Management Systems (TCMS)  DEIN PROFIL
Studium der Wirtschaftswissenschaft, Finanzwirtschaft, Rechtswissenschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit steuerlichem Fokus Idealerweise erste relevante Praxiserfahrung in den Bereichen Steuern oder Wirtschaftsprüfung Interesse an steuerrechtlichen Themen und der Lösung von komplexen Sachverhalten Selbstständige, pragmatische Arbeitsweise und Spaß an neuen Herausforderungen Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen DEINE VORTEILE
Hohe Eigenverantwortung, flache Hierarchien und Möglichkeit zur Mitgestaltung Moderne Arbeitsmittel –auch zur privaten Nutzung Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum Schreiben einer Abschlussarbeit oder der Übernahme in die Festanstellung Kostenlose Getränke, Office Breakfast und ein Office mit Blick über die Binnenalster  
Passt dieses Profil zu dir? Dann solltest du dich unbedingt bei uns bewerben! Gerne ermöglichen wir dir flexible Arbeitszeiten bei bis zu 20 Std./Woche.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen ausschließlich über unser Webformular akzeptieren.

Deine Ansprechperson
LENA ROKAHR

Studentenjob | Stadler Pankow GmbH | Werkstudent (w/m/d) Rechnungswesen – Berlin

Studentenjob | Stadler Pankow GmbH | Werkstudent (w/m/d) Rechnungswesen – Berlin
Werkstudent (w/m/d) Rechnungswesen Teilzeit

Berlin Teilzeit befristet Stadler baut seit über 75 Jahren Züge. Mit unserer Innovationskraft, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind wir heute ein führender Hersteller von Schienenfahrzeugen.
Die Stadler Deutschland GmbH ist ein Unternehmen der international agierenden Stadler Rail Group, die als Systemanbieter kundenspezifische Lösungen im Schienenfahrzeugbereich anbietet.

Wir suchen Verstärkung für unser Team, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu gestalten!

Ihre Aufgaben

Mitwirkung im digitalen RechnungsworkflowUnterstützung bei der Erstellung der monatlichen statistischen MeldungMitwirkung bei der SAP Einführung insbesondere im Bereich der Anlagenbuchhaltung und ProzessdokumentationRecherchetätigkeiten für Sonderthemen im Handels- und Steuerrecht

Ihr Profil

Aktuelles Studium im Bereich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen oder vergleichbarInteresse und Verständnis für das Rechnungswesen sowie eine Affinität zu ZahlenSichere MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Erfahrungen im Umgang mit MS-ExcelSelbstständige Arbeitsweise, Analysefähigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Bewerbungsfrist

Bitte reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung, unter Angabe Ihrer voraussichtlichen Studiendauer sowie des aktuellen Notenspiegels, bis zum 02.01.2022 ein.

Studentenjob | Berlin-Chemie AG | Werkstudent der Naturwissenschaften für Abteilung Regulatory Affairs International (m/w/d)

Studentenjob | Berlin-Chemie AG | Werkstudent der Naturwissenschaften für Abteilung Regulatory Affairs International (m/w/d)

47 Optionen für Ihre Zukunft

Berlin-Chemie AG: freut sich auf Ihre Bewerbung

Berlin-Chemie AG

Berlin Glienicker Weg 125 Berlin 12489 DE ( 49 30) 67 07 0

NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS
Werkstudent der Naturwissenschaften für Abteilung Regulatory Affairs International (m/w/d)
Standort Berlin Fachbereich International Karrierelevel Studenten & Praktikanten Einstiegszeitpunkt ab sofort <!–
ab sofort

–> Befristung befristet <!–

befristet

–> Arbeitszeit Teilzeit <!–

Teilzeit

–>

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben

Die Aufgabe der Mitarbeiter der Abteilung Regulatory Affairs International ist es, Zulassungen für Arzneimittel im Ausland zu erwirken, zu erhalten und diese fortlaufend den neuesten Standards in mehr als 30 Ländern Mittel- und Osteuropas sowie Zentralasiens anzupassen.

Als Werkstudent (m/w/d) unterstützen Sie in dieser Abteilung das Team Complaints und sind für die Erfassung, Weiterleitung und das Nachverfolgen von pharmazeutisch-technischen Produktreklamationen zuständig. Mit Ihrem fachlichen Know-how aus Ihrem naturwissenschaftlichen Studium nehmen Sie eine erste Vorsortierung und Bewertung der eingegangenen Reklamationen vor. Sie sind in die Bearbeitung der täglich anfallenden operativen Büroaufgaben eingebunden und können tatkräftig in aktuellen Projekten mitarbeiten.

Aufgrund dieser Tätigkeiten und den damit verbundenen Schnittstellen zu anderen Abteilungen, wie Arzneimittelsicherheit und Qualitätssicherung, erhalten Sie einen guten Einblick in die Organisation eines größeren pharmazeutischen Unternehmens.

Selbstverständlich werden Sie entsprechend auf Ihre Aufgaben vorbereitet und eingearbeitet. Ihr Betreuer aus dem Team steht Ihnen dabei zur Seite und führt Sie systematisch an Ihre Tätigkeiten heran.

Ihr Profil

Ihr Profil

ein Studium der Naturwissenschaften, vorzugsweise der Biologie, Chemie oder Lebensmittelchemie, sehen wir als Grundvoraussetzung für die zu erfüllenden Aufgaben ansehr gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungensehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrifthohe Selbstständigkeit und Zuverlässigkeitvon Vorteil sind Russisch-Kenntnisse
Wovon Sie profitieren

Wovon Sie profitieren

flexible Zeiteinteilung zur optimalen Vereinbarkeit von Privatem, Arbeit und Studiumattraktiver Stundenlohn mit Urlaubs- und Weihnachtsgeldstrukturierte Einarbeitung in die eigenen Aufgaben & Projekte durch einen festen Betreuergemeinsamer Austausch mit Kollegen auf Augenhöhe und die Möglichkeit mit anderen Studenten zu netzwerkenKarriere-Vorteil durch wertvolle praktische Berufserfahrung und persönliche Entwicklung neben der TheorieBetriebsrestaurant mit gesundem, subventioniertem Essen sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

IHR KONTAKT
Jean-Philipe Silz
HR Expert International
030 6707-3252

Studentenjob, Bachelor-/ Masterarbeit | FZI – Forschungszentrum Informatik | Studentische Hilfskraft für die Mitarbeit bei der Entwicklung einer Big Data Visual Analytics Software gesucht (40h/M, TV-L)

Studentenjob, Bachelor-/ Masterarbeit | FZI – Forschungszentrum Informatik | Studentische Hilfskraft für die Mitarbeit bei der Entwicklung einer Big Data Visual Analytics Software gesucht (40h/M, TV-L)

Zukünftige Fahrfunktionen des autonomen Fahrens besitzen aufgrund ihres KI-Anteils eine hohe Komplexität. Um die gewohnte funktionale Sicherheit weiterhin zu gewährleisten, müssen neue Testmethoden und Teststrategien entwickelt werden. Ein Ansatz ist hierbei die Analyse der Datensätze sowohl auf dem gesamten Datensatz als auch auf Trainings, Validierung und Testdatensatz. Das Ziel der Analyse ist es, die Datensätze besser zu verstehen und schon vor dem Training mögliche Biases oder Domain-Shifts zu finden. Ein Lösungsansatz ist dabei die maschinelle Auswertung und ein anderer ist es durch geschickte Visualisierungen die Probleme im Datensatz zu identifizieren.
Um KI-Entwickler bei der Auswahl der Daten zu unterstützen, entwickelt das FZI eine Software, mit der die Auswahl der Daten zu verbessert werden soll. In der ausgeschriebenen Stelle können verschiedene Themen im Bereich Data Analytics sowie der Softwareentwicklung bearbeitet werden. Dabei können wertvolle Einblicke in die Themen autonomes Fahren als auch Künstliche Intelligenz gewonnen werden.

AUFGABEN
Weiterentwicklung des bisherigen Frameworks Big Data Analytics Methoden anwenden Erstellung professioneller Visualisierung und GUIs Literaturrecherche WIR BIETEN
Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Anwendern Spaß an der Arbeit in einem jungen und motivierten Team Angenehme Arbeitsatmosphäre im Herzen von Berlin und die Möglichkeit remote zu arbeiten Konstruktive Zusammenarbeit
WIR ERWARTEN

Gute Programmierkenntnisse in Python Kenntnisse in Linux von Vorteil Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse Spaß am Bearbeiten aktueller Forschungsfragen Selbstständige Bearbeitung analytischer Aufgabenstellungen BEWERBUNG
Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung an Hanno Stage, stage@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:
Aktueller Notenauszug Tabellarischer Lebenslauf WEITERE INFORMATIONEN
Start: ab sofort
Stelle für studentische Hilfskräfte mit 40 – 60h / Monat

Studentenjob, Bachelor-/ Masterarbeit | FZI Forschungszentrum Informatik | Studentische Hilfskraft für Studie zum Thema „Preprints“ (Open Access Publikationen) gesucht (40h/M, TV-L)

Studentenjob, Bachelor-/ Masterarbeit | FZI Forschungszentrum Informatik | Studentische Hilfskraft für Studie zum Thema „Preprints“ (Open Access Publikationen) gesucht (40h/M, TV-L)
Wir suchen Unterstützung bei der Durchführung einer Studie, welche sowohl die Akzeptanz von Preprints als auch Verfahren zur Qualitätssicherung beim Umgang mit Preprints und offenen Preprint-Repositorien untersucht. Der Begriff „Preprint“ umfasst frei zugängliche, wissenschaftliche Manuskripte oder Artefakte, die auf Preprint-Repositorien hochgeladen werden und meist (noch) nicht formal begutachtet (Peer-Reviewed) sind. Preprint-Nutzende müssen dabei im Stande sein, die wissenschaftliche Güte nicht begutachteter Arbeiten selbstständig beurteilen zu können. In der Studie wollen wir 1) den Status-Quo der Qualitätssicherungsverfahren bei Preprints betrachten, 2) die aktuelle Verbreitung von Preprints und deren Nutzung in der Praxis untersuchen und 3) einen Leitfaden zum Umgang mit noch nicht formal begutachteten wissenschaftlichen Veröffentlichungen erstellen. Bei allen genannten Punkten stehen dabei für uns das Vertrauen und die (Technik-)Akzeptanz der Nutzenden im Vordergrund.

AUFGABEN
Untersuchung digitaler Technologien/Standards für die Zukunft von Preprints/-Repositorien Mitarbeit an einer Online-Studie zur Akzeptanz von Preprint Veröffentlichungen Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Interviews und Workshops Mitwirken am Studientext und an wissenschaftlichen Veröffentlichungen WIR BIETEN
Interdisziplinäres, konstruktives Arbeitsumfeld zwischen Informatik und Gesellschaftswissenschaft Möglichkeit der Publikation eigener wissenschaftlicher Texte, Spaß am Ausprobieren Arbeiten im Home-Office (die Tätigkeit kann ausschließlich remote durchgeführt werden) Anerkennung der Hilfskraft-Tätigkeiten als studentisches Pflichtpraktikum möglich (gemäß Studienordnung) Eigene Arbeiten und Erkenntnisse können im Rahmen einer Abschlussarbeit genutzt werden Vergütung angelehnt an den TV-L Baden-Württemberg WIR SUCHEN
Gewissenhaftigkeit und strukturiertes Vorgehen Selbstständiges Denken und Arbeiten, Motivation und Engagement Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Programmierkenntnisse wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich BEWERBUNG
Wir freuen uns auf deine PDF-Bewerbung an Judith Junker (Berlin), junker@fzi.de,
oder Miriam Klöpper (Karlsruhe), kloepper@fzi.de, mit folgenden Unterlagen:
Kurzes Motivationsschreiben mit Angabe der Erfahrungen und Arbeitsinteressen Tabellarischer Lebenslauf Aktueller Notenauszug WEITERE INFORMATIONEN
Start ab dem 01. Januar 2022 Stelle für studentische Hilfskräfte mit 40 – 60h / Monat Mehr Informationen über das Projekt: https://www.fzi.de/forschung/projekt-details/preprint/

Nächste Seite » « Vorherige Seite