Studentenjobs Werkstudentin / Werkstudent im Bereich Sicherheit (w/m/d)

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich Sicherheit, befristet für maximal 24 Monate, zwei Mitarbeiter*innen.

Der Bereich Sicherheit der BVG ist für den vollumfänglichen Schutz und die Sicherheit unserer Fahrgäste, der BVG-Beschäftigten sowie der BVG-Anlagen und -Liegenschaften wie z. B. Bahnhöfe oder Betriebshöfe verantwortlich. Unsere rund 500 Mitarbeiter*innen sorgen tagtäglich dafür, dass Gefahren vorsorglich abgewehrt werden, die operative und technische Sicherheit gewährleistet ist, Ermittlungen im Schadensfall durchgeführt werden und für Vieles mehr. Zudem steht der Bereich in engem Austausch zu anderen Sicherheitsbehörden wie der Berliner Polizei und koordiniert den BVG-weiten Katastrophenschutz.

Deine Aufgaben
Als Werkstudent*in im Bereich Sicherheit bist du vom ersten Tag an ein wertvolles Mitglied in unserem Team. Zu deinem Aufgabengebiet gehört es insbesondere, unsere Kolleg*innen im Tagesgeschäft sowie im Rahmen von Projekten zu unterstützen.

Welche Tätigkeiten kommen dabei unter anderem auf dich zu?

Du unterstützt unser Sachgebiet Anlagenschutz und das Team im Krisen- und Katastrophenschutz. Du wirkst bei Krisenstabsübungen mit und erstellst Unterlagen in diesem Zusammenhang. Du beteiligst dich an der Erstellung von Sicherheitskonzepten. Du analysierst Sicherheitsrisiken und beteiligst dich an deren Beseitigung. Du wirkst beim Zusammenstellen von Unterlagen und Recherchetätigkeiten mit. Lass dich begeistern von den spannenden Themen im Bereich Sicherheit.

Deine Tätigkeit umfasst maximal 20 Wochenstunden.

Deine Qualifikation
Du bist aktuell Student*in im Studiengang Sicherheitsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang. Du hast idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen, beispielsweise im Rahmen von Praktika, Werkstudierendentätigkeiten oder im Sicherheitsgewerbe, sammeln können.

Du hast eine Affinität zu sicherheitsrelevanten Themen im Nahverkehrsbereich und interessierst dich für die Arbeit im Krisen- und Katastrophenschutzmanagement sowie im Sachgebiet Anlagenschutz. Weiterhin verfügst du über gute Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau C1). Als teamorientierte Persönlichkeit überzeugst du u. a. mit einer schnellen Auffassungsgabe und innovativen Ideen. Eine verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise rundet dein Profil ab.
Das bieten wir
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular bis zum 22.01.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6540-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.

Kontakt zum Bewerben
Recruiting
Kerstin Brassat
030 256-28414
Recruiting@bvg.de