Studentenjob | Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) | Werkstudentin / Werkstudent (w/m/d) Liegenschaftsentwicklung und -koordination

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran.

Die Stelle ist für 12 Monate befristet und hat eine wöchentliche Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden.

In der Abteilung Organisation und Technik erwarten dich vielseitige Aufgabenbereiche.

Unsere Teams sind verantwortlich für die Schnittstellen zum Fuhrpark, Kundenmanagement und Immobilienmanagement, um die bestmöglichen Rahmenbedingungen bei Technik, Tourenplanung und Liegenschaften für die operative Leistung zu schaffen.

Du arbeitest dich gerne in neue Themen ein, bist kreativ in der Entwicklung von Ideen und hast Interesse an den operativen Prozessen der BSR?
Lerne neben deinem Studium wie es in der Praxis läuft, teile deine Studienerfahrungen mit uns und werde Teil unseres Teams!

Deine Aufgaben
 
Unterstützen bei der Koordination und Steuerung der strategischen Liegenschaftsentwicklung Begleiten der Prozessoptimierung in der Geschäftseinheit Reinigung Aufbereiten der Informationen zur Kommunikation und Erstellen der Inhalte für den Wissenstransfer in unserer Geschäftseinheit Unterstützen bei der Konzeption und Durchführung von Reportings und Entwicklungsprojekten Koordinieren von Projektterminen sowie Dokumentieren von Projektergebnissen mit Hilfe unserer Projektmanagementtools  
Unsere Anforderungen
 
Ordentliche Immatrikulation an einer Hochschule, Universität oder anerkannten Fachhochschule im Master-Vollzeitstudium in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts- oder Bauingenieurwesen Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium, idealerweise mit mindestens 2,5 Erste Berufserfahrungen in einer ähnlichen Tätigkeit (z. B. aus Praktika) wünschenswert Führerschein der Klasse B wünschenswert
Wie leben Vielfalt
 
Wir fördern die berufliche Gleichstellung! Angesprochen und willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (w/m/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Um den Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen zu erhöhen, sind die Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.